Category

Großer Hunger

Category

Ein Klassiker mal anders

Gefüllte Zucchini kennt doch jeder aus der Kindheit oder? Also ich zumindest schon, ganz klassisch mit Hackfleisch oder Reis und Tomatensoße. Als ich dann Vegetarierin wurde blieb eben noch die klassische Variante mit Reis. Die war allerdings nie so mein Fall. Deshalb wollte ich mal etwas neues probieren und hab einfach auf meine geliebten Linsen zurückgegriffen.

Gefüllte Zucchini mit Tomaten-Linsen und Balsamico Champions

Mit Linsen Proteinpower und kräftigen Balsamico Champions

Warum ich Linsen so liebe? Ganz einfach: die sind sehr einfach und schnell zubereitet, schmecken toll, sind vielfältig und sind mega gesund. Sie enthalten nämlich eine Menge Eiweiß, somit steht die vegetarisch gefüllte Zucchini den klassischen mit Hackfleisch wirklich in nichts nach. Durch die kräftigen Champions kommt nochmal eine extra Portion Vitamin oben drauf und glaubt mir, die sind auch ein echtes Geschmackserlebnis!

Gefüllte Zucchini mit Tomaten-Linsen und Balsamico Champions

Ich wünsche euch ganz Viel Spaß beim Nachkochen. Zeigt eure Ergebnisse gerne auf Instagram unter #lisaslieblingswelt

Eure Lisa

Gefüllte Zucchini mit Tomaten-Linsen und Balsamico Champions

Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 2 große Zucchini
  • 100 g rote Linsen
  • 4 Champions
  • 2 Tomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Oregano
  • 1/2 TL Thymian
  • 30 ml Balsamico Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Streukäse

Anleitungen 

  • Zuerst die Zucchini längs halbieren und mit einem Löffel die Kerne ausschaben. Die Zucchini mit Olivenöl einpinseln und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Schale nach unten auf ein Backblech geben und 10 min bei 200 C garen.
  • Die Linsen abspülen und mit doppelter Menge Salzwasser kochen.
  • Zwiebeln fein würfeln und Champions in Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebeln in Olivenöl glasig anschwitzen, anschließend die Champions dazugeben und andünsten. Mit Balsamico ablöschen und alles ca. 5 min einreduzieren lassen.
  • In der Zeit die Tomaten würfeln und zu den fertigen Linsen geben. Die Linsenmasse würzen.
  • Die Linsenmasse zuerst in die Zucchinihälften geben, darüber die Champions. Alles mit Käse bestreuen und nochmal für ca. 10 min in den Ofen geben, bis der Käse geschmolzen ist.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Balsamico Champions, Champions, Gefüllte Zucchini, Linsen, Rote Linsen, Zucchini

Mehr Lust auf Zucchini? Dann probiere doch mein Rezept für Couscous mit Antipasti Gemüse!

Couscous

Oder Bock auf noch mehr Proteinpower in roten Linsen? Dann ist meine würzige Linsensuppe was für dich!

würzige Linsensuppe orientalische Gewürze

Antipasti ist für mich DAS Sommergericht. Als Beilage zum Grillen oder einfach so. Auch hier hab ich einfach die beiden Sachen die ich sehr gerne mag wieder zusammen gebracht. Antipasti und Couscous. Ich liebe Couscous weil er so schnell zubereitet ist. Einfach heißes Wasser drüber und quellen lassen und fertig. Kein anbrennen, kein überkochen, kein verkochen – das schafft wirklich jeder.

Auch ein Rezept für den Bosch Cookit! Die Tage werden kälter und man sehnt sich wieder nach warmen Soulfood. Draußen ist es kalt, nass und ungemütlich. Der Himmel ist grau und die Kälte kriecht die Beine hoch, die noch in der Sommerhose mit den Turnschuhen und Sneakersocken stecken, da jemand noch nicht wahrhaben möchte, dass der Sommer vorbei ist. Ungefähr so geht es mir jedes Jahr am Anfang des Herbst. Dann brauch ich Soulfood: absolutes Soulfood im Herbst sind für mich Suppen.