Category

Guten Morgen

Category

Couscous zum Frühstück? Ja!

Couscous kennt man ja eigentlich als Salat, Beilage oder mit jede Menge Gemüse. Mittlerweile habe ich als Frühstück lieben gelernt. Nun ist es eines meiner Lieblingsfrühstücke. Geht schnell, ist gesund und mega lecker. Gerade im Winter wenn es wieder die saftigen Orangen gibt ein Genuss. Schon alleine der Geruch beim aufschneiden der Orangen weckt Weihnachtsgefühle. Der Zimt tut den Rest.

Orangen Couscous mit Honig Joghurt

Lockerer Couscous, cremiger Joghurt, saftige Orangen und knackige Walnüsse

Das klingt doch schon nach einer absolut leckeren Mischung oder? Ist es auch! Genau das, was du für einen Guten Start in den Tag brauchst steckt in dem Frühstück. Der Couscous macht satt, die Orange gibt fruchtige Vitamine, die Walnüsse und das Joghurt gesunde Fette und Proteine und der Honig ist für die Seele da.

Orangen Couscous mit Honig Joghurt

Viel Spaß beim ausprobieren. Genießt es und teilt eure Gerichte gerne auf Instagram unter #lisaslieblingswelt

Eure Lisa!

Orangen Couscous mit Honig Joghurt

Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 1 Portion
Lockerer Couscous mit Orangen, cremigen Naturjoghurt mit Honig und knackigen Walnüssen

Zutaten

  • 50 g Couscous
  • 100 ml Milch
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Honig
  • 50 g Naturjoghurt
  • 1 Orange
  • 5 große Spritzer frischen Orangensaft

Anleitungen 

  • Milch zum kochen bringen (geht auch in der Mikrowelle), über den Couscous geben und aufquellen lassen.
  • Zimt und Orangensaft unter den Couscous mischen.
  • Die Orange in kleine Stücke schneiden oder filitieren und zum gequellten Couscous geben.
  • Naturjoghurt mit Honig verrühren und auf den Couscous geben.
  • Walnüsse grob hacken und auch über den Couscous geben.
Gericht: Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise, Snack, Süßes
Keyword: Couscous, Frühstück, Honig, Naturjoghurt, Orangen, Orangen Couscous, Walnüsse

Bock auf herzhaften Couscous? Dann probiere meinen Couscous mit Antipasti Gemüse.

Couscous

Für mich ist Dinkelgrießbrei absolutes Soulfood. Wenn es mir nicht gut geht oder an einem kalten gemütlichen Wintertag gibts bei mir Grießbrei. Lange kannte ich nur die Variante mit normalen Grieß, bis ich bei einer Freundin mal Dinkelgrieß entdeckt habe.