Go Back

Würzige Kaspressknödel

Zubereitungszeit 45 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kaspressknödel mit würzigen Bergkäse

Zutaten

  • 400 g alte Semmeln oder Knödelbrot (enspricht ca. 6 Semmeln)
  • 200 g Bergkäse
  • 6 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 130 ml lauwarme Milch (auch Pflanzenmilch )
  • 1 TL Salz
  • Prise Pfeffer
  • Butter (zum anbraten )

Anleitungen 

  • Zuerst das Knödelbrot in kleine Würfel schneiden oder das vorgeschnittene Brot in eine große Schüssel geben
  • Die Zwiebel schälen und sehr fein schneiden. Anschließend in Butter anschwitzen.
  • Den Bergkäse grob reiben
  • Die Milch lauwarm erwärmen und über das Knödelbrot geben
  • Die Petersilie fein hacken und auch zum Knödelbrot geben
  • Die Eier ebenfalls zum Knödelbrot geben. Den Bergkäse, Salz und Pfeffer zum Knödelbrot geben.
  • Nun alles mit den Händen solange vermengen, bis eine kompakte Masse entsteht und sich daraus Knödel formen lassen. Falls die Masse nicht kompakt genug ist noch etwas Semmelbrösel dazugeben und weiter vermengen.
    Kaspressknödel
  • Aus der Masse gleichmäßig große runde Knödel formen und diese dann mit der Hand plattdrücken.
  • Die Knödel von beiden Seiten in einer Pfanne mit Butter goldgelb anbraten

Notizen

Die Knödel passen perfekt zu
  • Salaten
  • Kräuterquark
  • Als Einlage für eine Gemüsebrühe